Sabine Spitz groSchwerpunkt

  • Lebenskrisen

 

lndividualpsychologie

Die Individualpsychologie sieht den Menschen als eine unteilbare Einheit und geht von einem ganzheitlichen Verständnis der bewussten und unbewussten Handlungs- und Erlebniswelten aus. Sie sieht auch die menschliche Gemeinschaft als Einheit, in deren Gefüge sich der Einzelne nicht isoliert betrachtet verstehen lässt. Menschliche Entwicklung vollzieht sich im Spannungsfeld sowohl von Bewusstem und Unbewusstem als auch zwischen Individuum und Gesellschaft.
Individualpsychologisches Denken basiert auf der Annahme unbewußter Prozesse, die grundlegend das bewußte Erleben und Handeln eines Menschen bestimmen. Die besondere Aufmerksamkeit der Individualpsychologie gilt der Position des Einzelnen innerhalb seiner sozialen Umgebung und den Fähigkeiten, Beziehungen zu gestalten.

 

Terminvereinbarung bittte unter folgendem Formular: Terminvereinbarung