Blinde Frauen sollen Brustkrebs ertasten

 

 

Der Start von discovering hands® in Österreich ist gesichert. 2015 soll der Start erfolgen.

Ausschnitt aus der Seite des Österreichischen Blindenverbandes: zum Artikel

Der erste Ausbildungslehrgang zur MTU nach der discovering hands® Methode zur Brustkrebsfrüherkennung startete am 3.11.2014 in Wien. Ausgebildet werden blinde und sehbehinderte Frauen zur Hilfskraft des Arztes nach einem strukturierten Ausbildungskonzept. Während der elf monatigen Ausbildung wird der Tastsinn der MTUs speziell auf die Erkennung von Knoten in der Brust trainiert

Sehen Sie hier die erfolgreiche Projektpräsentation im österreichischen TV.