Wörterbuch

Ich habe darüber nachgedacht, was Euch beim Lesen Eurer Befunde hilfreich sein könnte. Dabei bin auf einen medizinischen Duden gestoßen, in dem Medizinische Fachausdrücke sehr schön in Alltagssprache übersetzt sind….

Zusammensetzung Medizinischer Begriffe:

In der Medizin setzen sich Worte entweder aus einem Wortstamm und einer Endung zusammen:

 

Wortstamm: 
GASTR (Magen)
Endung: ITIS (Entzündung)
Begriff: 
GASTRITIS (Magenschleimhautentzündung)
   

oder: aus einem Wortstamm, einem Bindevokal und einer Endung zusammen:

 

Wortstamm: GASTR (Magen)-, ENTER (Darm)
Bindewort:  -O-
Endung: LOGIE (Lehre)
Begriff: 
GASTR-O-ENTER-O-LOGIE (Lehre von den Krankheiten des Magens und  Darms)
   

oder: mit einer Vorsilbe vor dem Wortstamm:

 

Vorwort: 
DYS (Erschwerung), A (Stillstand)
Wortstamm:
PNOE
Begriff: DYS-PNOE (Kurzatmigkeit/Atemnot), A-PNOE (Atemlosigkeit)
   

Weitere hilfreiche Informationen:

 

LOGIE                               Lehre, Wissenschaft
KARDIOLOGIE
Lehre vom Herzen
HEPATOLOGIE
Lehre von der Leber
NEUROLOGIE Lehre vom Nervensystem
ONKOLOGIE Lehre von den Geschwülsten
HÄMATOLOGIE Lehre vom Blut und den Blutkrankheiten
NEPHROLOGIE Lehre von der Niere und den Nierenkrankheiten
GASTROENTEROLOGIE Lehre von den Krankheiten des Magen und Darms
   
ITIS                                   Entzündung
GASTRITIS Entzündung der Magenschleimhaut
ENTERITIS 
Entzündung des Darms
BRONCHITIS   Entzündung der Bronchien
HEPATITIS 
Entzündung der Leber
ARTHRITIS 
Entzündung der Gelenke
   
OSE                                  Zustand
PSYCHOSE Zustand der Seele (Seelen-Störung)
NEPHROSE Zustand einer Nierenerkrankung
ARTHROSE Zustand einer Gelenkserkrankung
SKLEROSE 
Zustand einer krankhaften Gewebs- oder Organverhärtung

Fortsetzung: Medizinisches Wörterbuch 2