Joga

Die Lehren des Yoga stammen aus Indien und sind seit etwa 1500 v. Chr. überliefert. Yoga ist ursprünglich ein geistiger Weg, um mit den großen Sinnfragen des menschlichen Lebens umzugehen und nachhaltige Lösungen für innere Konflikte zu entwickeln.

Schon in den alten Texten, die sich in den letzten 3500 Jahren im Grunde nicht geändert haben, finden wir Hinweise darauf, wie wichtig es ist, Strategien zu entwickeln, mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und Mustern so umzugehen, dass uns ein friedvolles und sinnerfülltes Leben möglich wird.

Yoga soll uns helfen, mit dem ganz normalen Stress, schwierigen Alltagssituationen und diversen Rückschlägen fertig werden zu können, ohne aus der Bahn geworfen zu werden. Eine der wesentlichsten Schritte in die Freiheit ist die Erkenntnis, dass die Lösung unserer Probleme in uns selbst zu finden ist.

Yoga hilft uns Visionen zu entwickeln, wer wir sein möchten und wie wir unser Dasein gestalten wollen.

Also stellen wir uns die Frage:

Wer bin ich – und wer will ich werden ?