Tag der Selbsthilfe

Wiener Gesundheitsförderung informiert rund um das Thema Selbsthilfe in Wien - am 24. November 2013

Von 10:30 bis 18:00 Uhr stehen im Rathaus die Wiener Selbsthilfegruppen sowie zahlreiche Expertinnen und Experten für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. ( Europa Donna am Stand 18 u. 19 )

Fachvorträge zu den häufigsten Erkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Depressionen stehen ebenso auf dem Programm wie Podiumsdiskussionen, beispielsweise zu komplementärmedizinischen Angeboten. Dazwischen gibt es Unterhaltung bzw. Denkanstöße – etwa durch Improvisationstheater.

Einfach zum Mitmachen und Ausprobieren

Darüber hinaus werden kostenlose Workshops angeboten – von Nordic Walking über Lachyoga oder Meditationskunst bis hin zum Thema Ernährung. Den ganzen Tag präsentieren die Wiener Selbsthilfegruppen sowie zahlreiche Einrichtungen der Stadt ihre Angebote und Leistungen. Und auch für die kleinsten Besucherinnen und Besucher ist mit einem abwechslungsreichen Kinderprogramm gesorgt.

Der Eintritt ist kostenlos.

Einen Überblick zu den Themen und Highlights finden Sie hier.

Vorläufige Programmübersicht